WIP Wednesday

Mein aktuelles WIP ost das Sockengerippe. Gestrickt aus Opalresten im GumGum-Stil. Auf vielen Blogs werden sie aktuell auch “HappyScrappySocks” genannt 🙂

Bis bald & VLG

Ela

Advertisements

08/2015, 09/2015 & 10/2015

Da das Wetter anhaltend grandios ist und ich einfach nicht zum ausführlichen Schreiben komme, hier die letzten Werke in aller Kürze:

1x Marike – finde ich total super! Gibt’s sicherlich nochmal:

image

1x Sockengerippe:

image

Bäh, ich weiß nicht mehr, was ich mir gedacht habe, als ich die Wolle gekauft habe… Gefällt mir überhaupt nicht mehr… Nun ist sie Gott sei Dank fast verarbeitet 😀

Wie ihr außerdem seht,  bin ich auf den Geschmack der versetzten verstärkten Ferse gekommen. Gefällt mir soooo gut 🙂

Und hier noch das vorerst letzte fertige und fotografierte Werk. Eine Mama-Baby-Kombi:

image

Habt ein schönes Wochenende!

Bis bald & VLG
Ela

02/2015

Am Freitag teilte mein Mann mir mit, dass es schon wieder im Hals kratzen würde und er DRINGENDST eine Mütze + Schal brauchen würde.

Hmmmm, DAS wiederum war für mich eine Chance einen weiteren Wollladen in der neuen Heimat zu erkunden. 😀 SEHR gefährlich. Die Wollauswahl ist spitze! Ich werde dieses Jahr wohl doch mehr als “nur” 1 Jacke und Socken stricken müssen…

Hängengeblieben bin ich wieder einmal bei der Bingo von Lana Grossa. Die habe ich schon öfter verwendet und bin sehr zufrieden damit.

Da meine Wolle für den FJKAL noch nicht hier ist, habe ich mir die Zeit genommen und direkt angefangen. Die Mütze ist bereits fertig. Ich habe das perfekte Muster gefunden. Es ist dem Sockengerippe sehr ähnlich: Circuitry.

image

Ich habe zum ersten Mal nach einem Chart gestrickt. Es könnte somit sein, dass ich irgendwo unbeabsichtigt Veränderungen eingebracht habe… ABER sie passt wie angegossen. Für mich muss ich die (allerdings mit Bommel) unbedingt auch nochmals stricken!!!

image

image

Einen zugehörigen Loop habe ich bereits auf den Nadeln, den zeige ich, wenn er fertig ist 😉

Und was strickt ihr im Moment?

VLG
Ela

WIP…

… heute mal am Sonntag… Seitdem ich wieder arbeiten gehe, verfliegen die Tage nur so und ich schaffe es einfach nicht mehr zu schreiben… Aber es ist soooo schön sich wieder täglich mit Erwachsenen und anderen Theman als Windeln und dergleichen zu befassen 😛 Auch wenn die fast 2,5 Jahre zu Hause echt schön waren!

Heute also mein aktuelles WIP zur Abwechslung am Sonntag 😉 Die Flechtmustersocken, die ich meiner Oma zu Weihnachten geschenkt habe waren leider ein Stück zu groß 😦 (Wann ist meine Oma eigentlich so geschrumpft???) Kurzerhand habe ich ein neues Paar für sie angefangen. Diesmal aber die Fischernetze. Ich war diesmal schlau genug und habe die Spitze zwar zusammen gezogen, aber noch nicht vernäht, sodass ich diesmal anpassen könnte falls nötig 😀

Das Muster hat gleich 2 Premieren für mich. 1. Lacemuster habe ich noch nicht auf Socken gestrickt und 2. einen Zopf habe ich noch NIE gestrickt. Ist aber alles viel leichter als es im ersten Augenblick ausschaut 🙂

Ich mag sie total gerne:

image

image

Die Farben erinnern mich irgendwie an Bernstein mit Wasserspritzern. Wie passend für das Fischernetz-Muster! 🙂
Die Socken sehen übrigens nur so unförmig aus. Ich habe kurzerhand selbst eine Sockenform aus Karton ausgeschnitten, damit man das Muster besser erkennen kann 😉

Und dann muss ich mal schnell noch motzen! Als ich die Fluormaniawolle von Regia das erste Mal gesehen habe, habe ich mich echt schockverliebt. Gepaart mit meinem absoluten Lieblingsmuster, dem Sockengerippe, waren sie einfach perfekt! Mittlerweile, nach etlichen Wäschen (nach Pflegeanleitung von der Banderole!!!), sind sie nicht mehr neon sondern nur noch pastell… Ich bin echt ganz schön traurig und enttäuscht.Ein Knäuel und einen Rest habe ich noch hier liegen… Wenn ich sehe, wie das bald aussehen würde mag ich das schon gar nicht mehr verstricken 😦

image

Sind die Farben bei Euch auch so verblasst???

Bis hoffentlich Dienstag – mal wieder zur verstrickten Dienstagsfrage 😉

VLG
Ela

WIP Wednesday

image

Der Adventskalender wächst täglich. 24 Mini-Söckchen dauern zwar ihre Zeit, aber die schnellen Erfolgserlebnisse bei jedem einzelnen Söckchen sind super!!! Aktueller Stand:

FERTIG:
2 Sockengerippe
1 Flechtmuster

AUF DEN NADELN:
1 Flechtmuster

image

Die kleinen Socken sind zusätzlich noch eine Möglichkeit Muster auszuprobieren. Für die nächste Socke muss ich unbedingt meine library auf ravelry bemühen 🙂

Die Socken für meine Oma wachsen auch. Das Muster schaut in Verbindung mit der Wolle soooo schön aus! Diesmal bleibe ich jedoch standfest und werde die Socken nicht selbst behalten! 😀

image

Allerdings bin ich am überlegen, die Wolle nochmals nachzubestellen… 😛

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!

Bis bald & VLG
Ela

Schnell…

… noch ein Großprojekt angefangen…

Immer wieder habe ich im Netz Adventskalender bestehend aus Mini-Söckchen gesehen. Um zu testen, ob ich wohl noch einen ganzen Kalender schaffe, habe ich heute eine Socke gestrickt. Ich habe sie tatsächlich während meiner Mittagspause geschafft (ca. 1h).

32M angeschlagen, 15 Rd. Schaft, 10 R. Ferse, 10Rd. Fuß und dann die Spitze. Wie sollte es auch anders sein – natürlich ein Miniatur-Sockengerippe 😀 😀 😀

image

Sie ist echt mega klein! Der Adventskalender meines Mannes und mir ist jedoch täglich “nur” mit 1 Bayern-Los, 1 St. Schoki und einer lieben Botschaft auf einem Zettel gefüllt. Das wird passen 🙂

Für den 6. und 24. werde ich eine etwas größere Socke machen.

Die Socken für meine Oma wachsen unterdessen immer weiter. Aus unerfindlichen Gründen strickt sich das Flechtmuster diesmal relativ schnell und angenehm. Die erste Socke ist bereits fast fertig. *freu* Mehr dazu wie (fast) immer am WIP Wednesday! 😉

Bis bald!
VLG
Ela

15/2014

Meine Mischung aus Sockengerippe und Blender ist ein Traum und sie müssen unbedingt bei mir bleiben! 😛 Sie wurden auch schon ausgiebig getragen 😀

image

Nun habe ich mit der selben Wolle Flechtmuster-Socken für meine Oma begonnen. Hoffentlich halte ich diesmal bei den vielen linken Maschen durch…..

Bis bald!
VLG & einen schönen Sonntag!
Ela

WIP Wednesday

Ich bin auf den Geschmack gekommen, Farben/verschiedene Wollen zu mischen. Deshalb habe ich ein weiteres Sockengerippe kombiniert mit dem Blender-Muster angestrickt.

image

Eigentlich hatte ich überlegt, die Socken an meine Oma zu Weihnachten zu verschenken. Allerdings finde ich die Farben so genial, dass ich sie wahrscheinlich nicht hergeben kann… Wir werden sehen 😉

Bis bald!
VLG
Ela

10/2014 & 11/2014

Endlich sind sie fertig, die Socken für mein Schwesterherz. Zwischendurch haben sie mich ganz schön Nerven gekostet. Ich habe die Musterrapporte immer wieder nachgezählt und habe mich tatsächlich beim zweiten Socken doch verzählt:

image

Der Schaft war einen Rapport zu lang, dafür der Fuß einen Rapport zu kurz… GRRRR
Das war das erste Mal, dass ich so viel ribbeln musste. Passiert mir hoffentlich kein weiteres Mal! 🙂

Nun sind sie Gott sei Dank fertig:

image

Außerdem wird es im Januar Nachwuchs im Freundeskreis geben. Auf dem Blog von Oh, wie nordisch habe ich die “Zugsocken” entdeckt. Ich fand sie so süß, dass ich sie direkt ausprobiert habe:

image

Die sehen super aus! Deswegen habe ich gleich noch ein weiteres Paar in kunterbunt angeschlagen:

image

Bis bald!
VLG
Ela

09/2014

Meine Traumsocken sind geschafft 🙂 Ich LIEBE die Farben!!! Das Sockengerippe werden außerdem wohl MEINE “StiNos”. Ich mag das Muster total gerne stricken! Ich mag, wie es am Fuß aussieht und ich mag wie schnell es sich strickt! Einfach perfekt! 🙂

image

image

Die nächsten werden ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwester. Ursprünglich wollte ich Mojos stricken. Die habe ich aber wieder geribbelt. Das Muster strickt sich irgendwie wie Kaugummi… Also wieder ein Sockengerippe 😛

image

Bis bald!

LG
Ela