FJKA 2015: Teil 3

Heute geht es in die 3. Runde beim Frühlingsjäckchen Knit-Along. Die Themen des ersten Zwischenstandes sind: Stolz auf den Fortschritt, Schwierigkeiten und Lösungen.

image

image

Dieses Wochenende hatte ich tatsächlich ausgiebig Zeit zum Stricken. Dementsprechend habe ich zwischenzeitlich fast den 1. Teil der verkürzten Reihen geschafft.

Es hat etwas gedauert, bis ich mich in die Anleitung eingefunden habe. Mittlerweile bin ich jedoch begeistert! Das Jäckchen ist absolut kurzweilig zu stricken – ich liebe es wenn ich den Fortschritt auch auf dem Papier sehen kann. Dank der verkürzten Reihen gibt es allerhand zum abstreichen! 🙂
Falls die Passform außerdem genauso gut wie die Anleitung wird, kann ich mir tatsächlich vorstellen, die Jacke ein zweites Mal zu stricken. Das hätte ich niemals gedacht!

Zu den verkürzten Reihen habe ich in einigen Notizen auf ravelry gelesen, dass nach den “German Short Rows” wohl das beste Ergebnis erzielt wurde. Dank kurzer Suche im Netz stricke ich die verkürzten Reihen nun nach dieser und dieser Anleitung. Das war eindeutig die richtige Entscheidung. Man kann kaum Übergänge an den Stellen erkennen, wo ich die Arbeit gedreht habe. Außerdem ist das sooo einfach! Ein Traum! 🙂

Die Farbe finde ich mittlerweile übrigens richtig gut. Ich kann jetzt schon sehen wie das Jäckchen auf sonnengebräunter Haut zu Jeans und weißem Shirt leuchten wird 😀

Ich bin dann mal wieder stricken!

Euch einen schönen Abend!
VLG
Ela

Advertisements

9 thoughts on “FJKA 2015: Teil 3

  1. Das wird ja ein luftig, leichtes Frühlingsjäckchen, wie schön!
    Danke für die Links zu den verkürzten Reihen – die kann ich gut gebrauchen! Ich hab bei meinem Jäckchen nämlich zum ersten Mal verkürzte Reihen gestrickt, und es ist nicht ganz geglückt 🙂 Man sieht die Stellen anhand der entstandenen Löcher sehr 🙂
    Herzliche Grüße
    Christiane

    • Hallo Christiane,
      schön,dass dir meine Links helfen konnten. Die verkürzten Reihen sind so echt total einfach zu stricken! 😉
      Dein Lagunablau ist übrigens zum dahinschmelzen!!! Ich bin so gespannt wie Dein Jäckchen aussieht, wenn es fertig ist!
      VLG
      Ela

  2. Ich finde deine Farbwahl klasse. Das Jäckchen wird nach Erdbeereis in der Sonne aussehen. Und darauf stehe ich momentan total! Ich stricke ja auch mit der Holst und bin schon sehr gespannt wie es sich nach dem Waschen auf der Haut anfühlt… dir noch weiterhin viel Spass!

    • Danke! 🙂
      Deine Farbwahl finde ich auch total genial!
      Ich bin auch sehr gespannt wie aich das anfühlen wird! Falls es sehr kratzt wird das Jäckchen eben vei kälteren Temperaturen mit Langarm-Shirt ausgeführt 😛
      VLG
      Ela

  3. Hallo Ela,
    ooh – das sieht ja ganz toll aus; ich freue mich für Dich! Und warte gespannt aufs Finale.
    Liebe Grüße & fröhliches Nadelgeklapper
    AnneK

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s