FJKA 2015: Teil 1

image

Heute also Inspirationsquellen, in Frage kommende Anleitungen und Garne…

Puh, ich tue mir echt schwer! Bevor der Aufruf zum Knit-Along kam, hatte ich mir eigentlich in meinem jugendlichen Leichtsinn in den Kopf gesetzt, eine Fair-Isle-Jacke mit Steek zu stricken. In dieses bzw. dieses Muster habe ich mich echt verliebt.

ABER Frühling geht echt anders.

Da wäre mein absoluter Frühlingsfavorit: Laar von Gudrun Johnston. Allerdings gibt es auch hier ein ABER. Mit Lace-Garn habe ich letztes Jahr meine allererste Strickjacke gestrickt. Es hat sich wie Kaugummi gezogen… Das will ich mir dieses Jahr nicht wieder antun. Umrechnen traue ich mir (noch) nicht zu.

Ich habe mich deswegen dazu entschlossen, für die Fair-Isle-Jacke etwas vorzuarbeiten und das Holst Garn Supersoft zu testen.

Passende Anleitungen hierzu wären:

1. Vitamin D
Wenn ich die Jacke etwas verlängern würde, wäre sie für mich tragbar. Da hier außerdem ein Lochmusterteil und ein Teil mit verkürzten Reihen zu stricken ist, erscheint mir die Strickerei recht kurzweilig.

2. Empire Ave. Cardigan
Ich mag das Lace-Muster und wie die Raglanzunahmen aussehen. Allerdings bin ich mir bei der Konstruktion nicht sicher. Wenn von oben gestrickt wird, kann man zwischendurch komfortabel anprobieren. Das entfällt, wenn ich von unten nach oben stricke… Hmmmm…

3. Skew
Sooooo schön! ABER fast $10 für eine einzige Anleitung sind ganz schön happig… Puuuh!!!

4. Purple Leaves
Wenn der so ähnlich konstruiert ist wie die Rosina, dann ist er glaub ich ganz schön anspruchsvoll… Ob ich das wohl kapiere?

5. Margaery
Gefällt mir auch total gut. Das Jäckchen müsste “nur” wieder verlängert werden. Mit solchen kurzen Cardigans kann ich mich einfach nicht anfreunden.

Ich muss noch 1 – 2x drüber schlafen, bis ich mich endgültig entscheiden kann…

Ach ja, die Farbe – eigentlich wollte ich endlich ein grünes Jäckchen. Ich brauche unbedingt mehr grün im Schrank!!!
Als ich die Farben der Supersoft zum 1000. Mal angeschaut habe, bin ich aber doch immer wieder bei der Farbe Sugarsnap hängen geblieben. Da muss ich auch nochmal drüber schlafen…

In diesem Sinne – gute Nacht! 😛

VLG & Bis bald,
Ela

P. S. Omi’s Socken sind natürlich NOCH NICHT fertig!!! 😀

P. P. S. Hier muss ich unbedingt nochmals stöbern, was die anderen Teilnehmerinnen so vor haben 😉

Advertisements

12 thoughts on “FJKA 2015: Teil 1

    • Also die Wolle und die Anleitung zur Vitamin D habe ich mir gestern gekauft. Soweit ich die Anleitung überflogen habe, verstehe ich sie auch.
      Allerdings hat mich die Margaery noch nicht so 100%ig losgelassen. In der Beschreibung steht, dass man Charts lesen können muss… Das sind für mich Hieroglyphen 😦 Evtl. kaufe ich mir trotzdem noch die Anleitung und schaue, ob ich das Entziffern kann.
      Die anderen Jäckchen sind jedoch raus 😉

  1. Phuu, so viele schöne Muster. Der Empire-Ave Cardigan ist seehr schön. Vitamin D mag ich ebenfalls sehr. Purple leaves ist sehr schön eng…Margaery ist aber die wunderschönste Jacke! Meine Stimme!

  2. Skew habe ich auch schon in fast der Form günstiger gesehen….wenn du magst schau ich mal nach ob ich was finde und beim Empire konnte ich leider auch keinen buybutton finden….vielleicht wegen der neuen EUsteuerrichtlinie? Und Holst MUSS ich auch unbedingt mal verstricken, da bin ich sehr gespannt auf deine Erfahrungen, die Farbauswahl ist umwerfend!

    LiebeGrüße
    m

  3. Empire Ave. Cardigan gefällt mir supergut, könnte ich mir für mich auch gut vorstellen. Aber wo finde ich denn die Strickanleitung dazu ?
    LG Ute

    • Ja, wenn man öfter stricken würde, dann würde sich das tatsächlich lohnen. Bei Sockenanleitungen würde ich mittlerweile ein paar mehr Euro ausgeben. Für Jacken fehlt die Zeit, damit der Preis (für mich) gerechtfertigt wäre 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s