13/2014

Diesmal habe ich einen Halswärmer für meinen Sohn gestrickt. Letztes Jahr habe ich bereits einen solchen Schal gestrickt. Allerdings war der Schal nicht so das Richtige. Immer hat der Hals und/oder Nacken rausgeschaut.

Zufällig bin ich über diesen Halswärmer gestolpert. Da ich noch Restwolle vom letzten Jahr hatte, konnte ich direkt starten.

image

image

Mir ist die blaue Wolle ausgegangen, sodass ich am Vorderteil stückeln musste. Finde ich nun nicht mal schlecht!

Ich habe mich außerdem das erste Mal daran versucht etwas einzustricken. Den Hubschrauberchart habe ich von hier.

Ich habe gelesen, dass man die Spannfäden recht locker lassen muss und nicht zu stramm ziehen soll(te). Ich hatte eigentlich gedacht, dass ich ziemlich mutig war und sehr locker gestrickt hatte. Beim nächsten Mal muss ich mich noch ein bisschen mehr trauen. Es wellt sich doch schon etwas.

Hier die Innenansicht:

image

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Den Halswärmer werde ich sicherlich nochmals stricken. Und mit mehreren Farben wird es sicherlich auch noch das ein oder andere “Kunstwerk” geben 😉

Bis bald mit neuen Stücken!
VLG
Ela

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s